Expertise

Vorhaben „Design für Alle in digitalen Bibliotheken“

2011 bis 2015

Auftrag: Koordination mehrerer, aufeinander folgender Projekte sowie
Website / Vorträge: BibTag 2011, BibCongress 2013, DIMR 2015 / Fachpublikation

„Frau Dr. Baudisch hat aufgrund ihrer guten Vernetzung und Akzeptanz im deutschen Bibliothekswesen dazu beigetragen, dass das Thema Barrierefreiheit als wichtiger Aspekt auf dem Weg zu einer inklusiven Wissensgesellschaft deutlicher wahrgenommen wird. … Wir danken (ihr) für die geleistete Arbeit, die für unsere Stiftung zukunftsweisende Ergebnisse gebracht hat.“

Elke Dittmer, Geschäftsführerin Stiftung Centralbibliothek für Blinde, Hamburg, Januar 2016

„Liebe Frau Dr. Baudisch, es freut mich sehr, dass wir gemeinsam so erfolgreich an dem Vorhaben, Bibliotheken barrierefreier zu gestalten, gearbeitet haben. Sie waren in diesem Projekt immer die Koordinatorin im Netzwerk, die nicht nur die Fäden geknüpft, sondern auch hinterfragt und weitergedacht hat. Ihrer Gründlichkeit und dem außerordentlichen Engagement ist es zu verdanken, dass die Webpräsenz www.grenzenloslesen.de so viele fachlich relevante Hintergrundinformationen enthält und uns hilft, die Zukunft barrierefrei zu gestalten. Dafür mein herzlicher Dank an Sie.“

Prof. Dr. Thomas Kahlisch, Direktor Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB), Januar 2016

Auftragsarbeit für Museen

Texte für Dauerausstellung und Begleitband, 2014

„Die Dauerausstellung des Museums auf der Burg Mylau wurde 2014 in dem extrem kurzen Zeitraum von einem Jahr komplett neu gestaltet. Frau Dr. Baudisch war, zusammen mit Ralf Gebuhr, für die Texte in der Ausstellung und im Begleitband verantwortlich. Im Laufe der Arbeit lernte ich ihre Genauigkeit, ihre Beharrlichkeit und ihr großes fundiertes Wissen sehr schätzen. Ihre guten und prägnanten Texte runden die Ausstellung ab und vermitteln wichtige Inhalte. Ich habe sehr gern mit Frau Dr. Baudisch zusammengearbeitet und kann ihre Arbeit nur empfehlen.“

Sina Klausnitz, Museumsleitung Burg Mylau

Lektorat

Fachlektorat Essays, 2015/2016

„Im Rahmen des Großprojektes „Here I stand“… Lutherausstellungen in den USA 2016“ entstand eine umfangreiche Begleitpublikation. Frau Dr. Baudisch hat für den Essayband mehrere sehr anspruchsvolle wissenschaftliche Aufsätze lektoriert. Hierbei hat sie eine hohe Kompetenz bewiesen und sehr hilfreiche Rückmeldungen zu inhaltlichen wie stilistischen Aspekten geliefert. Bei den Autoren hat ihr präzises und konstruktives Lektorat große Anerkennung genossen. Die Zusammenarbeit war überaus angenehm und hat mir sehr viel Freude bereitet. Die professionelle Arbeitsweise von Frau Dr. Baudisch hat die Publikationsarbeit sehr bereichert, wofür ich ihr sehr dankbar bin, und ich werde jederzeit wieder gern mit ihr kooperieren.“

Dr. phil. habil. Anne-Simone Rous, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, August 2016

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.