Schlagwort-Archive: Romanik

Unterwegs im Auenland der Pleiße

Die Auenlandschaft im Süden Leipzigs, die sich weitläufig entlang der Weißen Elster und der Pleiße erstreckt, gehört zu den ältesten Siedlungsplätzen innerhalb der heutigen Kulturlandschaft Sachsens. Ob mit Auto, Rad oder zu Fuß unterwegs – Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bodendenkmale, Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster | Verschlagwortet mit , , , , 0 Comments

Braunkohle, Zwiebeln – und was noch?

Mit dem Start ins neue Jahr 2016 erwacht der Burgspion, auf der Spur nach neuen (Ein-)Sichten und (Er-)Kenntnissen … Und so soll meine diesjährige Grußkarte zum neuen Jahr am Anfang stehen: im Blick eine Kleinstadt im Leipziger Südraum, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchen und Klöster | Verschlagwortet mit , , 8 Comments

Geschichte im Wald zwischen Kirchen- und Doktorteich

Wo sich in der Bronzezeit Siedlungen und Begräbnisstätten und im Mittelalter mehr als sieben Dörfer, darunter eines mit Burg und Kirche erstreckten, liegt heute der Wermsdorfer Wald mit seinen Teichen. Hier im Staatsforst westlich von Leipzig, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bodendenkmale, Kirchen und Klöster | Verschlagwortet mit , , , 1 Comment

Baugeschichte neu schreiben

Umfassende Bau- und Restaurierungsmaßnahmen an Sachsens Burgen und Schlössern haben diese seit den 1990er Jahren vor dem vielerorts drohenden Verfall gerettet. Diese Maßnahmen boten auch die einzigartige Chance, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur älteren Geschichte dieser Anlagen zu gewinnen – unser Bild vom mittelalterlichen Burgenbau in Sachsen zu komplettieren und teils neu zu überdenken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen und Schlösser | Verschlagwortet mit , , , 0 Comments
Seite 1 von 1