Archiv des Autors: Susanne Baudisch

Warum ist eine Burg eine Burg?

Ja, was denn, was eine Burg ist, weiß jedes Kind! Also, das sind dicke Mauern und Türme mit Zinnen, Schießscharten … – aber das haben oft auch andere Bauwerke, man denke etwa an Stadttore oder Festungsanlagen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgen und Schlösser | Verschlagwortet mit 1 Comment

Von Türklinken, Steinen und „echten“ Funden

Was findet man bei einer archäologischen Feldbegehung? Bei rauen Temperaturen um den Nullpunkt und leichtem Nieselregen startete Anfang März die archäologisch-historische Wanderung Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bodendenkmale, Fundstücke, Orts- und Personennamen | Verschlagwortet mit , , , 1 Comment

Unterwegs im Auenland der Pleiße

Die Auenlandschaft im Süden Leipzigs, die sich weitläufig entlang der Weißen Elster und der Pleiße erstreckt, gehört zu den ältesten Siedlungsplätzen innerhalb der heutigen Kulturlandschaft Sachsens. Ob mit Auto, Rad oder zu Fuß unterwegs – Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bodendenkmale, Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster | Verschlagwortet mit , , , , 0 Comments

Am 21. Januar 1216 „in civitate nostra Dreseden“

Heute drehte sich in Dresdens Stadtarchiv alles um eine Urkunde. Einen einzigen Tag lang, von 9 bis 21 Uhr, war sie im Original von jedermann zu bestaunen: jene Urkunde, die Dresden erstmals mit dem Begriff als Stadt im rechtlichen Sinne – als civitas – nennt. Mit dieser Urkunde Weiterlesen

Veröffentlicht unter Orts- und Personennamen, Schriftquellen | Verschlagwortet mit , , , , 2 Comments

Braunkohle, Zwiebeln – und was noch?

Mit dem Start ins neue Jahr 2016 erwacht der Burgspion, auf der Spur nach neuen (Ein-)Sichten und (Er-)Kenntnissen … Und so soll meine diesjährige Grußkarte zum neuen Jahr am Anfang stehen: im Blick eine Kleinstadt im Leipziger Südraum, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchen und Klöster | Verschlagwortet mit , , 8 Comments

Warum der „Burgspion“?

Die Idee zu diesem Blog begleitet mich seit 2012: dereinst gestartet mit einem bunten Sammelsurium zu „meinen“ Themen – gefolgt von einem Zwischenstopp zwecks technischer Aufwertung, denn die Spam-Lawine rollte und auch so mancher Kommentar im Blog ging darin unter – schließlich wurde 2013 der „Burgspion“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 0 Comments

Mein Ortsname

Was bedeutet mein Ortsname?

Wie alt ist er und wie alt ist der Ort, ist die Stadt, in der ich wohne?

Fragen, die nicht neu sind und doch immer wieder aufs Neue gestellt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Orts- und Personennamen | Verschlagwortet mit , 1 Comment

Fortschritt im Schneckentempo: die DDB

Unter dieser Schlagzeile veröffentlichte heise online am 17. Juli 2012 einen sehr lesenswerten Beitrag zur Deutschen Digitalen Bibliothek. Im Blick stehen die Digitalisierungsvorhaben rund um die DDB – dereinst mit Google Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online-Ressourcen | Verschlagwortet mit 1 Comment

eJournal für die Namenforschung online

Als erste unter den wissenschaftlichen Zeitschriften zur Namenforschung im deutschsprachigen Raum präsentieren sich die Namenkundlichen Informationen nun auch als Online-Ausgabe im Netz: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online-Ressourcen | Verschlagwortet mit , 1 Comment
Ältere Beiträge Seite 1 von 2